Ausstellung bei Hinz&Kunzt

Blumen als Symbol des Widerstands

Weltweit hat Mauricio Bustamante wildwachsende Blumen fotografiert:
als Sinnbild für Menschen, die er auf der Straße kennengelernt hat. Dafür war unser Fotograf in Hamburg unterwegs, aber auch am Grenzzaun zu Europa, auf einer Verkehrsinsel in Mexiko, in der Wüste Arizonas oder in einem spanischen Gewächshaus.

Zu sehen sind die Bilder vom 16.2.24 bis zum 31.3.24 im Hinz&Kunzt-Haus.
Minenstraße 9, 20099 Hamburg.

Zur Vernissage am Freitag, 16.2.24, 18 Uhr, lad Hinz&Kunzt herzlich ein. (Der Eintritt frei). Der Künstler ist anwesend.

Zur Übersicht