· 

Das Richtfest der Amalie Sieveking-Stiftung

Die Gebäude sind dicht, der Rohbau fertiggestellt - wir feiern ein doppeltes Richtfest im Stiftsviertel St. Georg!

 

Am 14. August 2020 war es endlich soweit: unter den Augen der geladenen Gäste wurde ein doppeltes Richtfest gefeiert.

 

Zwei Bauherren hatten Grund zur Freude, denn nun ist die neue Nachbarschaft zur Wohn- und Geschäftsstelle von Hinz&Kunzt im Stiftsviertel St. Georg nicht mehr zu übersehen!

 

So fanden sich zum Richtfest auch gleich verschiedene Akteure*innen der Amalie Sieveking-Stiftung und der Mara und Holger Cassens-Stiftung sowie aus Kirche und Politik ein.

 

Bilder: M. Steimann (martinifilm)
v.l.n.r.: J Jörn (Vorstand AASt), A. Gürtler (Gfin u. Vorstand ASSt), J. Sturm (Gf Hinz&Kunzt), Dr. M. Leonhard (Gesundheitssenatorin), D. Ahrens (Landespastor, Hrsg. von Hinz&Kunzt) und H. Cassens (M. u. H. Cassens-Stiftung)

 

Bei Sonnenschein und natürlich unter Einhaltung der notwendigen Corona-Auflagen wurde der Richtkranz gehoben:

Bilder: M. Steimann (martinifilm)
Bilder: M. Steimann (martinifilm)
Bilder: M. Steimann (martinifilm)
Bilder: M. Steimann (martinifilm)

Nun geht es an den Innenausbau.

 

Wir rechnen mit der Bezugsfertigkeit der 70 barrierefreien Senior*innenwohnungen in der Amalie Sieveking-Stiftung sowie der 24 Wohnungen im Gebäude der Geschäftsstelle von Hinz&Kunzt zum Ende der ersten Jahreshälfte 2021.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0